RA Alexander Appel

Nach meinem Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg und Referendariat am Oberlandesgericht Nürnberg wurde ich 1999 als Rechtsanwalt zugelassen. Meine anwaltliche Laufbahn begann ich als angestellter Anwalt in einer Sozietät in Speyer/Rhein und später in einer Sozietät mit Standorten in Offenburg, Frankfurt a. M. sowie Zwickau. Dabei leitete ich selbstständig das Büro Zwickau. Seit 2002 bin ich als selbstständiger Rechtsanwalt (vormals in einer Sozietät mit einem Berufskollegen) in meiner eigenen Kanzlei in Zwickau nebst Niederlassung (Zweigstelle) in Höchstadt a. d. Aisch (Landkreis Erlangen-Höchstadt) tätig. Im Oktober 2013 wurde mir in Dresden von der Rechtsanwaltskammer Sachsen der Fachanwaltstitel für das Arbeitsrecht verliehen.

Desweiteren bin ich Dozent an der staatlich anerkannten Augustinus Berufsfachschule des Freistaats Bayern für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe in Gremsdorf (Landkreis Erlangen-Höchstadt). Dort unterrichte ich in den Fächern Berufsrechtskunde sowie Recht und Verwaltung.

Daneben engagiere ich mich als Mitglied im Kinderhausverein e.V. Zwickau, dem Freundeskreis der Barmherzigen Brüder, Gremsdorf und bin Judoka im TV 1848 Erlangen e.V.